• Pott-Regatta2017_TS007.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS009.jpg
  • bilder-pott-2016_27_20160912_1444189523.jpg
  • Pott2015-010.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS005.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS001.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS006.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS004.jpg
  • bilder-pott-2016_54_20160918_1273333438.jpg
  • bilder-pott-2016_10_20160912_1283243640.jpg
  • Pott2015-002.jpg
  • _MG_7327.JPG
  • Pott-Regatta2017_TS008.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS003.jpg
  • Pott-Regatta2017_TS002.jpg
  • _MG_7474.JPG

Pott 2012

2012 20140102 1165949864

Pott-Regatta vor Enkhuizen mit Kaiserwetter

(25.09.2012)

 
Unter der Leitung von Heinz Bredenbröker von der ausrichtenden Sportschiffer Gilde Westfalen e.V. in Zusammenarbeit mit der Wettfahrtleitung des Segelclub Hattingen e. V. - Oliver Babik und Jörg Friedlein - kamen alle vier ausgeschriebenen Wettfahrten für die Gruppe ORC 1 und 2 sowie Yardstick zu Stande.

In der ORC 1-Gruppe siegte Klaus Hesselmann vom CKA auf der "Karma" (Dehler 36 sq), in der ORC 2-Gruppe siegte Frank Zaun (TO) mit der X 99 "GANXO". In der Yardstick-Gruppe gewann Annette Diehl vom Segelclub Hattingen mit der Hanse 385 "Drieacht"

Unter der Leitung von Heinz Bredenbröker von der ausrichtenden Sportschiffer Gilde Westfalen e.V. in Zusammenarbeit mit der Wettfahrtleitung des Segelclub Hattingen e. V. - Oliver Babik und Jörg Friedlein - kamen alle vier ausgeschriebenen Wettfahrten für die Gruppe ORC 1 und 2 sowie Yardstick zu Stande.

Zielgruppe der Veranstaltung sind sportliche Fahrtensegler in der Yardstick Wertung und Regattasegler in der ORC Club Wertung. Kleinstes Schiff war in diesem Jahr eine  Friendship 22, größtes Schiff eine Luffe 40.

Bei anspruchsvollen fünf bis sieben Windstärken maßen sich am Freitag insgesamt 30 Mannschaften in zwei Up-and-Down-Wettfahrten und trafen sich anschließend zum Bierempfang und Klönschnack auf der Pier  im Oude Haven von Enkhuizen.

Samstag wurde zunächst eine lange Wettfahrt Richtung Ketelbrug gesegelt und im Anschluss ein weiterer Up-and-Down-Kurs vor der Brücke. Der Wind wehte bei Sonnenschein zuverlässig mit drei bis vier Windstärken aus Südwest. Danach ging es zum gemeinsamen Abendessen und der Siegerehrung in das Restaurant "Lands End" in Ketelhaven.

Die Pott Regatta 2012 war die letzte von fünf Regatten des diesjährigen Westdeutschen ORC Club Cups. Die Siegerehrung für diese Regattaserie findet im Januar 2013 auf der Boot Düsseldorf statt.

Wie in den Vorjahren wurde auch die Pott-Regatta 2012 von "Der Wassersportladen" in Witten durch die Bereitstellung des Startschiffes, eines Festrumpfschlauchbootes aus seinem Trainerbootverleih und weiterem Material maßgeblich unterstützt.

Pott 2011

2011 20140102 1775917292

Pott-Regatta auf dem Ijsselmeer vor Enkhuizen

Die diesjährige Pott-Regatta 2011 der seegehenden Yachten auf dem Ijsselmeer vor Enkhuizen fand unter besten Segelbedingungen statt. Unter der Leitung von Heinz Bredenbröker als Vertreter des ausrichtenden Vereins der Sportschiffer Gilde Westfalen e.V. in Zusammenarbeit mit der Wettfahrtleitung des Segelclub Hattingen e. V.  Oliver Babik, Günter Krause und Jörg Friedlein  kamen alle vier ausgeschriebenen Wettfahrten für die Klassen ORC 1 und 2 sowie Yardstick zustande.

Zielgruppe der Veranstaltung sind sportliche Fahrtensegler in der Yardstik Wertung genauso wie Regattasegler in der ORC Club Wertung. Kleinstes Schiff war dieses Jahr eine  Beneteau First 21.7, größtes Schiff eine Luffe 40.

Bei herrlichem Wetter und Windstärken von 3 bis 5 Bft. maßen sich am Freitag insgesamt 29 Schiffe in zwei Up-and-Down-Wettfahrten und trafen sich anschließend zum Bierempfang und Klönschnack auf der Pier  im Oude Haven von Enkhuizen.

Samstag wurde zunächst eine lange Wettfahrt Richtung Ketelbrug gestartet und im Anschluß ein weiterer Up-and-Down-Kurs vor der Brücke. Der Wind wehte zuverlässig mit wiederum 3 bis 5 Windstärken aus Südwest. Danach ging es zum gemeinsamen Abendessen und der Siegerehrung in das Restaurant "Lands End" in Ketelhaven.

In der ORC 1-Klasse siegte Klaus Hesselmann auf der "Karma", in der ORC 2-Klasse siegte Detlef von Schmeling auf der "Helena" und in der Yardstick-Klasse gewann Dirk Nagora mit seiner "HansJ Punkt". Alle drei Skipper sind vom CKA.

Die Pott Regatta 2011 war die letzte von 5 Veranstaltungen des Westdeutschen ORC Club Cups. Die Siegerehrung findet im Januar 2012 auf der Boot Düsseldorf statt.

Wir danken unserem Sponsor, der Fa.  Der-Wassersportladen in Witten, der uns durch die Bereitstellung eines Festrumpfschlauchbootes aus seinem Trainerbootverleih unterstützt hat. 

Die nächste Pott Regatta findet im September 2012 statt

Joomla templates by a4joomla